Am vergangenen Freitag verwandelte sich das Microsoft Office in Köln in ein pulsierendes Zentrum der Technologiebegeisterung.

Von 18 bis 24 Uhr öffneten sich die Pforten für die „Lange Nacht der Technik“, bei der über 400 Interessierte einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der neuesten technologischen Entwicklungen erhielten. Vorträge und Live-Demos zu Themen wie Cloud Technologien und Künstliche Intelligenz standen im Mittelpunkt, um aufzuzeigen, warum diese als maßgebliche Treiber des digitalen Wandels gelten, welche beeindruckenden Leistungen sie bereits heute erbringen und wie sie die Arbeitswelt der Zukunft prägen werden.

Obungi als stolzer Unterstützer

Als langjähriger Microsoft Partner und Spezialist für Cloud-basierte Data, Analytics & AI Solutions ist Obungi stolz darauf, Teil dieser inspirierenden Veranstaltung gewesen zu sein. Unser Engagement zeigte sich nicht nur in der fachlichen Expertise, sondern auch in der aktiven Beteiligung an den verschiedenen Programmpunkten des Abends.

Einblicke in die Welt der Künstlichen Intelligenz

Oliver Will, Geschäftsführer und Leiter von Obungis AI-Unit, präsentierte in seinem Vortrag „Hintergrund: Wie funktioniert Künstliche Intelligenz“ faszinierende Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten der KI. Die Teilnehmenden erfuhren aus erster Hand, wie KI funktioniert, welche Anwendungen bereits existieren und welche zukünftigen Entwicklungen zu erwarten sind. Seine Erläuterungen halfen dabei, das komplexe Thema greifbarer und verständlicher zu machen, was bei den Anwesenden auf großes Interesse stieß.

Live-Demo: Automatisierte Datenanalyse mit Lego-Windrad

Ein weiteres Highlight des Abends war die Live-Demonstration unserer BI Engineerin Julia Schmid und unseres Geschäftsführers Timo Wille. Sie zeigten anhand eines Modell-Lego-Windrades, wie automatisierte End-to-End-Data-Analytics-Solutions implementiert werden können. Von der Datenanbindung über die Transformation bis hin zur Visualisierung demonstrierten sie, wie frühzeitig datenbasierte Entscheidungen getroffen werden können. Ein am Windrad angebrachter Sensor sendet dabei in Echtzeit Daten an die Microsoft Cloud, die innerhalb von Sekunden in Power BI visualisiert werden. Diese beeindruckende Vorführung verdeutlichte anschaulich, wie innovative Technologien praktisch angewendet werden können, um Prozesse zu optimieren und Effizienz zu steigern.

Kulinarische Köstlichkeiten und entspannter Austausch

Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Gäste wurden mit leckeren Cocktails und süßen Köstlichkeiten verwöhnt, was zur lockeren und freundlichen Atmosphäre beitrug. Die entspannte Stimmung förderte den Austausch und das Networking unter den Technikbegeisterten.

Ein gelungener Abend

Die „Lange Nacht der Technik“ im Microsoft Office Köln war für uns ein voller Erfolg und wir danken allen Beteiligten für diese gelungene Veranstaltung. Wir freuen uns schon auf die nächste Gelegenheit, unsere Leidenschaft für Technologie und Innovation zu teilen.