Hybrid Data Center und Azure Cloud

Home / Kunden / Success Stories / Hybrid Data Center und Azure Cloud

Hybrid Data Center und Azure Cloud

Durch eine hybride Cloud-Lösung mit Microsoft Azure schaffen wir bei unserem Kunden eine hochflexible, skalierbare IT-Infrastruktur und umgehen hohe Investitionskosten. Gleichzeitig sorgen wir für eine optimale Auslastung bestehender Ressourcen.

Kunde

Vapiano SE, mit Sitz in Bonn, ist ein deutsches Unternehmen der Systemgastronomie, das italienische Speisen nach dem Fast-Casual-Prinzip anbietet. Vapiano ist international vertreten und betreibt seine Restaurants teils in Eigenregie, teils in Kooperation mit Franchisepartnern oder als Joint Venture.

Der zunehmende Erfolg und das Wachstum der Vapiano Restaurantkette auf rund 170 Filialen in 30 Ländern und 5 Kontinenten bedeuten gleichzeitig steigende Datenmengen. Die IT-Kapazitäten stoßen an ihre Grenzen. Wenn ein Unternehmen wächst, müssen die Voraussetzungen geschaffen werden, dass die IT-Infrastruktur flexibel mitwachsen kann. Dies wird bei Vapiano mit Hilfe von Microsoft Azure erfolgreich realisiert.

 Ausgangssituation

Die IT-Kapazitäten waren ausgereizt. Bislang wurden Serverkapazitäten inhouse bereitgestellt. Doch nun waren sowohl die bestehenden Server voll ausgelastet als auch die räumlichen Kapazitäten erschöpft. Zudem hätte auch die bestehende Hardware größtenteils erneuert werden müssen. Diese Ausgangslage ging Hand in Hand mit dem Bedürfnis, hohe Vorabinvestitionen in neue IT-Kapazitäten zu meiden. Der Director Global IT & Process Management von Vapiano:

Um die stetig wachsenden Anforderungen an Rechenleistung erfüllen zu können, müssten wir hohe Investitionen tätigen. ‚Mieten statt kaufen‘ ist für uns eine gute Alternative. So bleiben wir bei technologischer und geschäftlicher Dynamik flexibel.


Lösung

Zusammen mit der Fach- und IT-Abteilung erarbeite Obungi eine Hybridlösung, die ideal an die Bedürfnisse von Vapiano angepasst ist: Ein Teil der Vapiano IT-Infrastruktur sollte in Azure, die Cloud von Microsoft, ausgelagert werden.

Es wurde insbesondere der Teil in die Cloud ausgelagert, der in kurzer Zeit, schubweise und damit schwer kalkulierbar starken Schwankungen unterliegt. Das ist z.B. bei Websites der Fall, die im Zuge von Marketing-Aktionen intensive, plötzliche Peaks erleben und einem Vielfachen der gewohnten Nutzerzahlen standhalten müssen.

Auch Datenbanken, die im Rahmen der internationalen Ausdehnung des Geschäfts mit einer stetig steigenden Zahl an Transaktionsdaten belastet werden, müssen flexibel erweiterbar sein und wurden daher in die Microsoft Cloud verlagert.

Eingesetzte Technologien

  • Azure Compute
  • Azure Virtual Machines
  • Standard Storage und
    Premium Storage
  • Azure Backup
  • Virtuelles Netzwerk
  • VPN
  • SQL Server
  • Biztalk Server
  • Active Directory
  • Federation Services
  • Azure AD Connect

Kundennutzen

  • Spontane Skalierbarkeit
    der IT-Kapazitäten
  • Flexible Kosten: nutzungsbasierte
    Abrechnung
  • Datensicherheit
  • Hochverfügbarkeit
  • Flexible Anpassung

Branchen

Systemgastronomie

Nutzen

Spontane Skalierbarkeit

Die neue Cloud-Lösung bietet die komfortable Möglichkeit, Serverkapazitäten spontan, unkompliziert und nahezu grenzenlos zu erweitern und im Anschluss frei gewordene Kapazitäten sofort wieder zu reduzieren. Das Ganze funktioniert mit passendem Cloud Infrastruktur Set-Up voll automatisch. Perfekt geeignet für sporadische Marketingaktionen, die nur über kurze Zeit hohe Rechenleistung und Zugriffszahlen fordern.

Die bestehenden Inhouse-Serverkapazitäten werden jedoch nicht obsolet. Sie sind mit einem Teil der bisherigen operativen Anwendungen, die ein kalkulierbar konstantes Verarbeitungs- und Speichervolumen fordern, weiterhin perfekt ausgenutzt und in die Systemlandschaft integriert.

Zum einen erfolgt die Personaleinsatzplanung bei Vapiano nun voll automatisiert und ist daher auch ohne Vorkenntnisse durchzuführen.

Flexible Kosten – nur zahlen, was man nutzt

Der Komfort der hybriden Cloud-Lösung liegt auf der Hand: keine hohe Kapitalbindung durch mehrjährige Investitionen, sondern nutzungsbasierte Abrechnung. „Pay per use“ – zahle exakt das, was du nutzt. Gerade im Zusammenhang starker Ausschläge in der Auslastung ist dieses Konzept besonders attraktiv und verschafft erhebliche Kostenvorteile.

Sicherheit

Auch in Sachen Sicherheit wurden weitere, wichtige Schritte unternommen: In der neuen, virtuellen Netzwerkstruktur sind den sensiblen Unternehmensdaten Sicherheitsmechanismen vorgeschaltet, sodass externe Nutzer nur mit denen für sie bestimmten Inhalten in Kontakt kommen.

Grundsätzlich verpflichtet sich Microsoft strengen Datenschutzrichtlinien (ISO 27018). Wer dennoch kritisch bleibt, kann sich seit September 2016 auf die „Microsoft Cloud Deutschland“ verlassen. Daten werden ausschließlich in Deutschland gespeichert. Dabei agiert die Telekomtochter T-Systems als Datentreuhänder und überwacht den Datenzugriff.

Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit

Durch das individuell auf Vapiano zugeschnittene Set-Up der Cloud Infrastruktur werden alle Systeme, die zwingend immer erreichbar sein müssen, permanent dupliziert. So kann auch bei Zwischenfällen eine hohe Verfügbarkeit der Infrastruktur von bis zu 99,99% pro Monat gewährleistet werden.

Vapianos Director Finance zeigt sich zufrieden
mit dem Projekt:

Wir sind mit neuester Technologie
ausgestattet und hinsichtlich spontaner
Kapazitätserweiterung flexibel aufgestellt.
Dennoch können wir unsere bestehenden
Server noch nutzen und in die Struktur
integrieren. Perfekt!


als PDF zum Download

Zum Ausdrucken, in Ruhe Lesen, Weiterleiten, …


Kommt Ihnen dieses Thema bekannt vor? Haben Sie Fragen oder möchten sich unverbindlich beraten lassen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

+49 40 468994500  ·  info@obungi.com

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!